noonyu slim PULL-POP-UP RFID-WALLET -...
    noonyu slim PULL-POP-UP RFID-WALLET -...
    noonyu slim PULL-POP-UP RFID-WALLET -...
    noonyu slim PULL-POP-UP RFID-WALLET -...
    noonyu slim PULL-POP-UP RFID-WALLET -...
    noonyu slim PULL-POP-UP RFID-WALLET -...
    noonyu slim PULL-POP-UP RFID-WALLET -...
    noonyu slim PULL-POP-UP RFID-WALLET -...
    noonyu slim PULL-POP-UP RFID-WALLET -...
    noonyu slim PULL-POP-UP RFID-WALLET -...
    noonyu slim PULL-POP-UP RFID-WALLET -...

    noonyu slim PULL-POP-UP RFID-WALLET - upcycling Leder

    69,00 CHF
    Bruttopreis

    Die erste PULL-POP-UP Minibörse gefertigt aus ausrangierten Ledersofas aus der Schweiz.

    Unsere Kreditkarten-Minibörse ist mit einem RFID/NFC-Signal blockierenden Aluminiumgehäuse mit PULL-POP-UP Funktion ausgestattet. Das Aluminiumgehäuse kann mit bis zu 7 Kreditkarten befüllt werden.

    Funktionen

    - 1x Münzfach mit Reissverschluss für bis zu 5 Münzen
    - 2x Steckfächer für Kreditkarten oder Noten
    - 1x Druckknopfverschluss
    - 1x PULL-POP-UP Mechanismus (Die Kreditkarten werden über den Federzug-Mechanismus in Fächeranordnung aus der Aluminiumbox geschoben.)

    Farbe
    • Schwarz
    • Blau
    • Braun
    • lederfarbig
    • lederfarbig hell
    • Dunkelbraun
    icon_image_1630309457.png Fair & social
    noonyu hat ein eigenes System zur Beschaffung von gebrauchten Ledersofas, deren Materialtrennung, Reinigung und Lederzuschnitt in der Schweiz aufgebaut. Hierbei wurden auch Personen aus sozial schwierigen Verhältnissen entsprechend ihrer Fähigkeit integriert. Die noonyu's werden in Indien in Handarbeit gefertigt. Diese Produktion ist SEDEX und SA8000 zertifiziert.
    icon_image_1630309470.png Recycling
    noonyu aus Leder ist ein upcycling Artikel, welcher aus weggeworfenen Ledersofas hergestellt wird. Zudem kann er beim Ableben einfach in seine Einzelteile zerlegt und sortenrein entsorgt werden.
    icon_image_1630309491.png Handmade
    Der Materialzuschnitt sowie die Näharbeiten der noonyu erfolgen in Handarbeit. Ebenso die Bestückung der RFID-Box sowie das Falten der Kartonverpackung sowie die Verpackung erfolgen in der Manufaktur von noonyu in der Schweiz.
    icon_image_1630309506.png Eco-friendly
    Wohin mit dem alten ausrangierten Ledersofa, das nicht mehr verwendet wird? Es landet meist auf dem Entsorgungshof und kaum jemand macht sich die Mühe dieses sortenrein zu rezyklieren. Dank noonyu erhalten weggeworfene Ledersofas eine neue und funktionale Verwendung.
    icon_image_1630309517.png Energy-Efficient
    Bei der Herstellung der noonyu's aus upcycling Leder emittiert weniger CO2 als bei einer konventionellen Herstellung einer Lederbörse, da kein neues Leder als Obermaterial verwendet wird. Die Beschaffungswege der Sofas werden bewusst kurz gehalten und beschränken sich auf einen Radius von 20 km.

    Über das Geschäft: noonyu
    Produkt : 4
    Datum der Erstellung: 29.09.2021
    Kontakt zum Shop
     

    Material

    - Aussenhülle: upcycling von gebrauchten Ledersofas, Zuschnitt von Hand in der Schweiz (kann marginale Gebrauchsspuren aufweisen, dies stellt keinen Mangel dar)
    - Innenleben: pflanzlich gegerbtes Leder
    - PULL-POP-UP Gehäuse: Aluminium (RFID/NFC-Signal blockierend)
    - Verpackung: Karton-Geschenkbox mit Klarsichtfenster

    Masse

    10 x 6.5 x 2cm

    Produkt der Wunschliste hinzugefügt

    Diese Website verwendet Cookies. Sie können Cookies jederzeit in den Einstellungen Ihres Browsers ganz oder teilweise deaktivieren.